AutomobilSpezifische Leistungsangebote

Allgemeines

Die Automobil-Industrie ist weltweit einer der wichtigsten Industriezweige

Charakteristisch für die Branche ist ein großer Anteil an Automatisierung. Die Endmontage erfolgt in einer Produktionslinie, in der das Fahrzeug zahlreiche Stationen durchläuft, bis es schließlich am Ende vom Band rollt. Tritt bei diesem Prozess ein Maschinenschaden auf, führt dies meist zum Stillstand der gesamten Anlage. Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit der Produktionsmittel sind daher oberste Maxime.

 

Die wichtigsten Bereiche für unsere Service und Messtechnik in der Automobilindustrie sind:

  • Motoren- und Getriebeprüfstände
  • Karosserie-Presswerke
  • Lackieranlagen
  • Hub- und Fördertechnik
  • Motor-Prüfstände
  • Bearbeitungszentren mit Werkzeugmaschinen

Produktionswichtige Aggregate werden mit stationären Prüfsystemen ausgerüstet und rund um die Uhr überwacht. Für Nebenaggregate eignen sich meist mobile Datensammler. Laseroptische Systeme sind für nahezu alle Vermessungsaufgaben und korrektiven Maßnahmen Stand der Technik, wie z.B.

  • zur Wellenausrichtung an rotierenden Aggregaten (Motor – Pumpe, Motor – Ventilator)
  • Vermessung der Ebenheit und Geradheit von z.B. Fundamenten, Pressen, Transferanlagen

Service in der Automobilindustrie

Für die Autoindustrie bieten wir ein umfangreiches Service an. Allem voran die Bewertung und Überprüfung von Motoren- & Getriebeprüfständen.

Motor- & Getriebeprüfstandsbegutachtung

TBE, Ihr kompetenter Partner für komplexe Messanwendungen nun auch für Motor- & Getriebeprüfstände. Die Kombination von spezifischen Erfahrung an Prüfständen, gepaart mit unserem umfangreichen Portfolio an Messverfahren und Messtechniken ermöglichen uns eine weitgreifende Analysen und Systemdiagnosen. Zum Abschluss erhalten Sie einen Befund, der Mängel aufzeigt und Optimierungsvorschläge beinhaltet.

Je nach Bedarf können Inbetriebnahme-, Troubleshooting- & Wiederkehrende Messungen angeboten werden. Aufzeichnung von Auslaufkurven, 20 kanälige Synchronmessungen sind ebenso möglich, wie Mehrebenen Wuchtkorrekturen. Dies ermöglicht eine Früherkennung von Toleranzabweichungen, verschleißbedingten Schäden und hilft Fehlbeurteilungen am Prüfling zu vermeiden. Der Körperschall wird auf ein Minimum reduziert.

Leistungsangebot

  • Unabhängige Abnahmemessungen gemäß DIN ISO 10816
  • Optimierung der Laufruhe, Verringerung von Einflüssen auf den Prüfling
  • Gezielte Geräuschminderung
  • Vorzeitige Erkennung von Lagerschäden
  • Verbessern der Antriebsfluchtung
  • Reduktion dynamischer Unwucht
  • Lokalisieren kritischer Drehzahlbereiche
  • Strukturanalyse der Maschinendynamik
  • Visuelle Anlagenkontrolle
  • Aussagekräftiger Prüfbericht
Folder Prüfstandsbegutachtung (758 KB)

Für jede Anwendung die passende Lösung

Höhere Maschinenverfügbarkeit durch präzise Anlagengeometrie. TBE Anlagendiagnostik bietet ein breites Portfolio zur Bestimmung von Ebenheit, Geradheit, Rechtwinkligkeit, Parallelität, Nivellierung, Neigungen sowie zur permanenten Überwachung von Anlagengeometrien im Bereich von Fertigungszentren etc.. Dazu kommen modernste Messgerät von Prüftechnik zum Einsatz.

http://www.tbe-anlagendiagnostik.com/produkte-service/ausrichten/

 

Unwuchten verursachen die meisten Schäden an rotierenden Maschinen. Sie sind häufig bei Lüftern, Ventilatoren, Riemenscheiben oder Kupplungen vorzufinden. Die enormen Fliehkräfte der ungleichmäßigen Massenverteilung erzeugen während des Umlaufs hohe Schwingungen, die auf die gesamte Maschinenkonstruktion einwirken. Lagerungen, Dichtungen und Kupplungen verschleißen dadurch vorzeitig oder fallen sogar komplett aus.
Im Schwingungsspektrum ist eine Unwucht leicht zu erkennen, weil sie im Takt der Wellendrehzahl schwingt. Ihre Energie konzentriert sich somit bei der ersten harmonischen Spektrallinie. Abhilfe schafft das Auswuchten des Rotors im eingebauten Zustand, das sogenannte Betriebswuchten, mit einem mobilen Auswuchtgerät.

Mehr Informationen:

Anfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.